Freizeitangebote

Attraktionen

  • Das nebelsichere Bergdörfchen Bramboden liegt auf 1050 m ü. M. Die ansässige Bevölkerung lebt zur Hauptsache aus der Landwirtschaft. Als Nebenerwerb betreiben die Bauern das alte Handwerk der Holzköhlerei.
  • Das im ehemaligen Schul- und Sigristhaus Bramboden untergebrachte Bramboden Beizli ist rollstuhlgängig. Es lädt ein, bei Kaffee, Kuchen und Torten oder einem Pilgerplättli in heimeliger Atmosphäre gemütliche Stunden zu verbringen.
  • In Bramboden beginnt auch der Köhlerweg, welcher an betriebenen Kohlplätzen vorbei nach Romoos führt.
  • Bramboden ist auch Ausgangspunkt, um auf den Napf zu gelangen, ohne steile Aufstiege meistern zu müssen. Die Fernsicht auf dieser Napfwanderung oder Mountainbike-Tour ist einmalig.
  • Für die Kinder besteht ein Kinderspielplatz.
  • Ab dem Beizli besteht ein ca. 1 km langer, rollstuhlgängiger Höhenweg in wunderbarer Naturlandschaft, mit toller Aussicht in die Berner Alpen.
  • Bramboden ist ein Wallfahrtsort und die schmucke Bergkirche ist dem heiligen Antonius von Padua geweiht. Ein Besuch dieses Bijous bedeutet stets Balsam für Leib und Seele.
  • Im Mehrzweckgebäude, dem ehemaligen Schul-und Sigristhaus, befinden sich nebst normalen öffentlichen WCs, auch zwei rollstuhlgängige WC-Anlagen.

Rundwege

  • Bramboden-Oberhofarni-Erixmoos-Bramboden (1 Std. 50 Min.)
  • Bramboden-Drachslis-Fallenboden-Bramboden (2 Std.)

Oeffnungszeiten

Siehe unter „Aktuell“

Auf Anfrage bedienen wir Sie auch gerne ausserhalb unserer Öffnungszeiten.

Gemütliches Tatarenhut-Essen im heimeligen Bramboden-Beizli

Mindestens 6 Personen

Bitte teilen Sie uns Ihren Besuch mit! Wir freuen uns auf Sie.

Reservationen:

Bramboden-Beizli
Doris Wicki und Team

6167 Bramboden

Telefon 041 484 30 21
E-Mail:  info@bramboden-beizli.ch